Genießen und
gesund bleiben

Leicht, kalorienarm, abwechslungsreich und unkompliziert kochen.
Rezepte mit allen wichtigen Nährwerten. Diabetiker finden sowohl Angaben für Kohlenhydrate als auch für Broteinheiten (BE).

Joghurt-Glas 
 

Kochen mit ProGes Food Ballaststoffen

Zucchini mit Frischkäse-Füllung

Vegetarisches Hauptgericht, auch gästetauglich.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • Salz
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 TL BIF-fit®
  • 1/2 EL fein gehackte Mandeln
  • 1 1/2 EL Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Frischkäse mit Kräutern
  • 1 TL Butter oder Margarine
  • 1-2 EL geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und aushöhlen.
    Die Hälften für 4-5 Minuten in kochendes Salzwasser geben.
    Heraus heben und gut abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln putzen, waschen und fein hacken.
    Zusammen mit dem ausgelösten Zucchinifleisch in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne 5 Minuten dünsten.
    BIF-fit® darüber stäuben.
    Mandeln und Milch unterrühren.
    Salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten garen.
    Die Masse etwas abkühlen lassen und den Frischkäse unterrühren.
  3. Eine ofenfeste Form ausfetten.
    Die Zucchinihälften mit der Käsemischung füllen und nebeneinander in die Form setzen.
    Mit Käse bestreuen und im auf 200 Grad (Gasherd: Stufe 3-4 / Umluft: 180 Grad) vorgeheizten Backofen 20 Minuten goldgelb überbacken.

1 Portion enthält: 9 g E, 19 g F, 7 g KH, 247 kcal, 1037 kJ,
5 g Ballaststoffe, 0 anzurechnende BE.

Dazu schmecken Kartoffelbrei oder Rösti.

 

Nächstes Rezept ...

zum Seitenanfang