Genießen und
gesund bleiben

Leicht, kalorienarm, abwechslungsreich und unkompliziert kochen.
Rezepte mit allen wichtigen Nährwerten. Diabetiker finden sowohl Angaben für Kohlenhydrate als auch für Broteinheiten (BE).

Joghurt-Glas 
 

Kochen mit ProGes Food Ballaststoffen

Nusspfannkuchen

Für kleine und große Süßschnäbel.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 2 EL Stärkeplus
  • 2 TL BIF-fit®
  • 2 Eier
  • 200-250 ml fettarme Milch
  • 2 EL fein gehackte Walnusskerne
  • 2 TL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Mehl, Stärkeplus, BIF-fit® in einer Schüssel gut mischen.
    Eier und Milch zufügen, verquirlen und 10 Minuten quellen lassen.
    Die Nüsse unterrühren.
  2. 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges in der Pfanne verteilen.
    Den Pfannkuchen von jeder Seite etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze backen.
    Aus dem restlichen Teig einen weiteren Pfannkuchen backen.
  3. Mit dem Obstkompott servieren.

1 Portion enthält: 20 g E, 13 g F, 49 g KH, 402 kcal, 1688 kJ,
14 g Ballaststoffe, 4 anzurechnende BE.

Wer größeren Mengen Pfannkuchen auf einmal backen möchte, kann sie im Backofen bei 100 °C (Umluft: 90° C / Gas: Stufe 1) warm halten.
Sehr praktisch für Berufstätige: Die doppelte Menge Pfannkuchen backen und portionsweise einfrieren.

Zu Nusspfannkuchen passen Apfelmus, rote Grütze und Aprikosenkompott besonders gut. Auch lecker: mit Vanillejoghurt servieren.

 

Nächstes Rezept ...

zum Seitenanfang