Genießen und
gesund bleiben

Leicht, kalorienarm, abwechslungsreich und unkompliziert kochen.
Rezepte mit allen wichtigen Nährwerten. Diabetiker finden sowohl Angaben für Kohlenhydrate als auch für Broteinheiten (BE).

Joghurt-Glas 
 

Kochen mit ProGes Food Ballaststoffen

Herzhafte Kartoffelpuffer

Ein Klassiker, neu und vital komponiert.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 g Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 1 EL Stärkeplus
  • 1 TL BIF-fit®
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und waschen.
    In der Küchenmaschine fein reiben.
    Zwiebeln abziehen und fein reiben.
    Mit Eiern, Stärkeplus und BIF-fit® mischen.
    Salzen und pfeffern.
  2. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen.
    Für jeden Puffer 1 EL Kartoffelmasse hinein geben, rund auseinander streichen und von beiden Seiten goldbraun braten.

Kartoffelpuffer lassen sich gut einfrieren. Es lohnt also, gleich die doppelte Menge zuzubereiten. Zum Essen die gefrorenen Puffer kurz aufbraten.

1 Portion enthält: 8 g E, 15 g F, 22 g KH, 260 kcal, 1090 kJ,
7 g Ballaststoffe, 2 anzurechnende BE.

Dazu schmeckt Salat. Oder die Puffer als Beilage zu Gemüsesuppe servieren.

 

Nächstes Rezept ...

zum Seitenanfang