Genießen und
gesund bleiben

Mit natürlichen Ballaststoffen leicht, kalorienarm, abwechslungsreich und unkompliziert backen.
Rezepte mit allen wichtigen Nährwerten. Diabetiker finden sowohl Angaben für Kohlenhydrate als auch für Broteinheiten (BE).

Joghurt-Glas 
 

Backen mit ProGes Food Ballaststoffen

Leichter Schokokuchen

Schmeckt frisch gebacken am allerbesten.

Zutaten für 1 Kastenform (20 cm) oder eine Napfkuchenform (10-12 Stücke):

  • 3 Eier
  • Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 1 1/2 TL Süßstoff
  • 100 ml Rapsöl
  • 150 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Sojamehl
  • 1 EL Stärkeplus
  • 25 g BIF-fit® (ca. 1 1/2 EL)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • Salz
  • etwa 100 ml Milch

Zubereitung:

  1. Die Eier trennen.
    Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zitronensaft zu steifem Schnee aufschlagen und kalt stellen.
  2. Die Eigelb mit Zucker und Süßstoff in eine Schüssel geben und cremig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
    Erst dann das Öl zugeben und noch einmal gründlich aufschlagen.
  3. Weizen- und Sojamehl, Stärkeplus, BIF-fit®, Backpulver, Kakao und 1 Prise Salz mischen und in 2-3 Portionen nach und nach unterrühren.
    Zum Schluss die Milch unterrühren.
  4. Den Eischnee mit einem Kochlöffel oder einem Spatel unterheben und den Teig in die Form füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Gas: Stufe 2 / Umluft 160 °C) etwa 50 Minuten backen.

1 Stück enthält: 6 g E, 12 g F, 18 g KH, 207 kcal, 868 kJ,
5 g Ballaststoffe, 1,5 anzurechnende BE.

Falls der Teig zu fest gerät, noch etwas Milch hinzufügen.

 

Nächstes Rezept ...

zum Seitenanfang